Image

Bedeutung der Stammgruppen

In unsere Kindertagesstätte findet man 3 altersgemischte Stammgruppen mit Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren vor, die ihnen Zugehörigkeit und sichere Bindungen ermöglichen.
Besonders in der ersten Zeit des sicheren „Ankommens“ ist es uns wichtig, die Kinder Geborgenheit und Nähe erfahren zu lassen.

Auch die Begleitung eines Erwachsenen während der Eingewöhnung schafft Sicherheit für die Abläufe, in die Eltern in der ersten Zeit eingebunden sind.
Wir sehen die Stammgruppen für unsere U3 Kinder als „kleines Nest“, welches sie dann nach ihrem eigenen Tempo nach und nach verlassen können.
Zunächst auch mit der Erzieherin, mit einem älteren Kind, vielleicht wird es auch von einem Kind aus einer anderen Gruppe abgeholt, traut sich später alleine die Gruppe zu verlassen.
In diesem Prozess entscheiden die Kinder wann und wie sie ihre erste Erkundungstour beginnen.

Image Image

Igel Gruppe

Informationen zur Igelgruppe

Liebe Familien,

wenn wir aus unseren Fenstern auf den Spielplatz schauen sind wir begeistert, wie viele Vögel sich an unseren Futterhäuschen zum Frühstück und Mittagessen versammeln. Fast täglich füllen wir die Körner und Meisenknödel auf. Finken, Sperlinge, Meisen und sogar der Specht kommen uns besuchen! 


Das anhaltende kalte Winterwetter lässt unsere Ausflüge nach draußen auf den Spielplatz
nur für kurze Zeit am Vormittag nur von kurzer Dauer sein. Die Kindere ziehen Spuren durch den Neuschnee und beobachten den eigenen Atem in der kalten Luft.

Viel Spaß bereitet den Kindern das "Bearbeiten" von Malvorlagen und Arbeitsblättern, die Kinder spielen Schule und unsere Großen können den Übergang zur Grundschule kaum mehr erwarten.
Wir haben viel gebastelt und unseren Gruppenraum mit Eiskristallen, Eisbären und Schneemännern dem Winter angepasst.

Herzliche Grüße senden euch

Anna-Lena, Monika und Verena

06.02.2021

Image Image

Pinguin Gruppe

Die Pinguine

Wir begrüßen ganz herzlich ein neues Pinguinkind, den Tom, in unserer Gruppe.
Aufgrund der aktuellen Regelung sind wir derzeit eine ganz kleine Gruppe an Pinguinkindern, die die Einrichtung besuchen. Wir verbringen viel Zeit in der Puppenecke, dort werden tolle Leckereien gekocht und gebacken.
Die Kinder verstecken sich gerne in unserem Häuschen, welches wir mit einer Decke zu einem gemütlichen Rückzugsort umgestaltet haben. Dort schauen wir uns gemeinsam Bücher an.

Draußen an unserer kleinen Vogelfutterstation ist viel los:
Auch in diesem Jahr besucht uns der Buntspecht während unserer Frühstückszeit.
Ein Eichhörnchen konnten wir eine ganze Weile beobachten, wie es auf unserer Eiche hoch und runter klettert.

Außerdem haben wir die lustig tanzenden Schneeflocken beobachtet, wie sie vom Himmel fielen.
Wir haben Schneespaziergänge unternommen und einen Schneemann gebaut.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, bleibt gesund!

Liebe Grüße,
Conny, Teresa und Vanessa

Image Image

Bären Gruppe

Die Bärengruppe

In der Bärengruppe interessieren sich die Kinder für die Jahreszeit "Winter".
Der Winter verwandelt die Welt in eine Winterlandschaft. Alles sieht anders aus.
Die Kinder lieben es, im Schnee zu toben. Es entstehen Schneeengel oder Fußabdrücke im Schnee. Die Kinder äußern: "Im Winter tragen wir Winterkleidung. Meine Mütze hält meinen Kopf warm."
Schnee und Eis sind für die Kinder ein faszinierendes Erlebnis. Die Kinder haben Lust mit Schnee zu experimentieren:
-Welche Farbe hat Schnee?
-Wann/wie schmilzt Schnee?
-Wie fühlt sich Schnee an?
-Warum glizert Schnee in der Sonne?
Das Herstellen von Vogelfutterhat den Kindern viel Spaß gemacht, aus Körnern, Haferflocken und Kokosfett entstanden Vogelfutterknödel, die wir auf dem Spielplatz aufgehängt haben. Vom Fenster aus beobachten wir, wie sie fleißig das Futter picken.
Wir haben unseren Gruppenraum winterlich geschmückt.

Monika, Julia und Sandra


Feste Zeiten im Alltag haben die morgendliche Begrüßung eines jeden einzelnen Kindes, der tägliche gruppeninternen Morgenkreis und das Mittagessen, sowie die Verabschiedung der Kinder am Mittag bzw. Nachmittag.

Ebenso finden kontinuierliche Angebote und Projekte statt, die die Kinder gruppenübergreifend wahrnehmen können. Diese werden aufgrund von Bedürfnissen und Beobachtungen durch die Erzieher aufgegriffen und vertieft. Die Kinder beziehen wir aktiv mit ein.

© 2020webseite.dick-fkb.de Contact Me